talkhere
5+ Views

Leontxos Tagebuch (8)




19.11.2013 - "In anderen Sportarten ist alles, was mit der Entnahme von Urinproben zu tun hat, automatisiert, rein routinema?ig und trotz der Anzahl positiver Falle, insbesondere in einigen Disziplinen, nicht einmal aktuell. Aber es kommt selten vor, dass Sie keine kleine Girigay besteigen, wenn die Stars des mentalen Sports ein paar Tropfen ihrer kunstlerischen Pisse spenden mussen ". Anti-Doping und mehr ...

Leontxos Tagebuch

In Madras (Indien), Dienstag, 19. November 2013. Spiel 8.
Anands Angst und das Pinkeln der Kunstler
Die Schachwelt ist noch nicht an Anti-Doping-Kontrollen gewohnt, obwohl wir seit 14 Jahren bei ihnen sind. In 99,99% der Falle handelt es sich um eine reine Formalitat, aus dem einfachen Grund, dass noch niemand eindeutig nachgewiesen hat, dass eine verbotene Substanz die Leistung eines Schachspielers erheblich verbessert. Aus diesem oder anderen Grunden fuhlen sich die Gladiatoren auf dem Brett unwohl. Und da das heutige Spiel nicht im geringsten interessant war, als ich Dr. Jana Bellin, Prasidentin der FIDE Medical Commission, im Presseraum sah, war es, als ware mir eine Jungfrau oder Lakshmi, die hinduistische Gottin von, erschienen Gluck. Ich wei?, woruber ich heute schreiben werde!
In anderen Sportarten ist alles, was mit der Entnahme von Urinproben zu tun hat, automatisiert, rein routinema?ig und trotz der Anzahl positiver Falle, insbesondere in einigen Disziplinen, normalerweise keine Neuigkeit. Aber selten ist es, dass nicht wenig Guirigay reitet, wenn die Stars des mentalen Sports ein paar Tropfen ihrer kunstlerischen Pisse an die ernannten Richter spenden mussen. Zum Beispiel sind Anand und Carlsen heute 20 Minuten zu spat zur Pressekonferenz gekommen "wunderbar"Spiel, weil sie unten im Spielzimmer uber das Verfahren zum Ubergeben der Kontrolle informiert wurden. Es stellt sich jedoch Ausbildung heraus, dass ich mich gerade in diesem Moment im Presseraum in der Nahe von Dr. Bellin mit zwei Personen getroffen habe, die zweifellos mit der Angelegenheit zu tun hatten, weil sie einige Papiere in der Hand hatten, in denen sie deutlich gelesen wurden "Dopingkontrolle, " und mir wurde gesagt, dass die Urinproben nach der Pressekonferenz gesammelt werden sollten. Wenn diese drei Leute oben waren, verstehe ich nicht, wer mit Anand und Carlsen unten war oder was er ihnen erklarte. Hat er ihnen gezeigt, durch welches Loch sie die essentielle Flussigkeit aussto?en mussten? Oder was konnten sie tun, wenn sie sich frei von Rohstoffen fuhlen wurden?
Nun, jetzt, wo ich daruber nachdenke und besonders jetzt, wo ich mich erinnere, sind diese beiden Fragen vielleicht nicht so dumm. Es ware nicht das erste Mal, dass ein betrugerischer Athlet versucht, einen Urin zu belasten, der nicht in der Rohre ist, die ins Labor geht. Was den Mangel oder die vollige Abwesenheit von Urin in der Blase betrifft, ist dies insbesondere fur Schachspieler ein echtes Problem, da die Spannung normalerweise wahrend des Spiels zu einer kontinuierlichen Parade ins Badezimmer fuhrt, und es ist normal, dass Sie dies tun mussen Verpflichtung konnen Sie nicht, so viel Sie wollen. Ich werde die Szene, die ich im November 1999 im Hotel Villa D'Aljandar in Cala D'Or (Menorca) gesehen habe, nie vergessen. Sobald die Spiele fur die entsprechende Runde der spanischen Klubmeisterschaft vorbei waren, gab es eine lange Schlange von Spielern An der Bar von der Bar aus warten Sie darauf, dass ein Bier serviert wird, in der Hoffnung, dass seine bekannte harntreibende Kraft ihnen helfen wurde, das oben genannte Problem zu losen. Um das Ganze abzurunden, bot ein lustiger Kellner an, einen offenen Wasserhahn ganz in der Nahe des Ortes zu lassen, an dem die Kontrolle durchgefuhrt wurde, damit das Gerausch des Wassers das Wasserlassen der Lehrer anregte. Ich habe selten so viel gelacht, als ich eine Chronik fur El Pa geschrieben habeís. Es ist eine Sache, die Sie wirklich mogen, und eine andere Sache, die Sie vor Lachen pinkeln, wahrend Sie sie uben.
Nun, ich werde es ernst meinen, weil die Sache ernst ist und ich denke, dass sie in ein paar Jahren noch ernster sein wird. Viele professionelle Schachspieler argumentieren mit Recht: Es versteht sich, dass die FIDE als Mitglied des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) seit 1999 verpflichtet ist, Anti-Doping-Kontrollen durchzufuhren. Es macht jedoch keinen Sinn, dass die Liste der verbotenen Produkte beispielsweise mit der eines Putter oder Gewichthebers identisch ist. Meines Wissens hat sich das IOC nicht dazu entschlossen, dieser Behauptung gerecht zu werden, sehr fair, denn wenn ein Schachspieler positiv auf Amphetamine testet, liegt dies daran, dass er in seiner Freizeit Bodybuilding praktiziert und seine Muskeln illegal verbessert, aber nicht daran verbessert seine sportliche Leistung. Bisher ist alles klar.
Andererseits ist es nicht einfach, mit Dopingsubstanzen im Schach so viel zu betrugen, wie Sie mochten. Lassen Sie mich erklaren: Wenn Sie ein starkes Stimulans einnehmen, weil Sie sehr mude sind, wird es wahrscheinlich in Zeitschwierigkeiten sehr nutzlich sein, aber in den letzten drei Stunden kontraproduktiv, weil Sie wie ein Motorrad aufgeregt sind und nicht planen konnen oder ruhig denken. Und wenn Sie einen Beta-Blocker verwenden, weil Sie sehr nervos sind, passiert genau das Gegenteil. Ihre Stimmung in einem Spiel kann von der ersten bis zur letzten Stunde sehr unterschiedlich sein, und Sie konnen nicht einmal genau wissen, wann die eine oder andere Substanz mit Ihnen zu tun haben konnte.
Dies hindert Schachspieler nicht daran, unter ganz bestimmten Umstanden zu doping. Zum Beispiel erhielt GM Elizbar Ubilava in der Nacht der Verschiebung des letzten Spiels der Sevilla-Weltmeisterschaft 1987 gegen Kasp ein starkes Stimulans vom Karpov-Arztárov, damit er die Position analysieren konnte, ohne schlafen zu mussen. Und wir werden nie aufhoren, uns zu fragen, was diese Thermoskannen in Kasp enthaltenáRovs Mutter, Clara Shagenovna, brachte ihren Sohn im vollen Spiel auf die Buhne, bevor es Dopingkontrolle gab.
Jetzt steht die wirkliche Gefahr noch bevor. Mit der Entwicklung der Forschung in der Gentherapie ist es sehr wahrscheinlich, dass sehr wirksame Produkte die intellektuelle Leistung steigern, aber dass sie gefahrliche Nebenwirkungen haben, wenn sie in hohen Dosen konsumiert werden. Konnen sie mit einer Urinanalyse leicht nachgewiesen werden? Und wenn die Antwort nein ist, sollte freies Doping erlaubt sein?
Diejenigen, die mehr Details zu diesem Thema wunschen, werden sie in einem ganzen Kapitel meines Buches finden Schach und Wissenschaft, gemischte Leidenschaften (Critical Editorial, Mai 2013), dessen funfte Ausgabe fur nachsten Monat geplant ist. Der Leser kann sehen, wie elegant ich es geschafft habe, einen Propaganda-Absatz in diese Zeitung zu schleichen.
Okay, gehen wir zuruck zu den beiden angesehenen Chennai-Gladiatoren. Heute hat mich Anands Haltung verargert, aber ich beziehe mich nicht hauptsachlich auf seinen Mangel an Mut, Energie oder Selbstvertrauen, um gestern (mit Wei?) oder heute (mit Schwarz) ein Risiko einzugehen. Obwohl ich ernsthafte Zweifel daran habe, dass es die beste Strategie ist, auf die letzten vier Spiele zu warten, um zwei davon zu gewinnen, verstehe ich, dass der Champion, wenn er sich weiterhin deprimiert fuhlt, alle mogliche Energie und Wohlbefinden, einschlie?lich des morgigen Ruhetages, sammeln mochte Start mit allem ab Donnerstag. Was mich wirklich irritiert, ist, dass er dann in den Presseraum kommt und keine Fragen zur Schach- und Dopingkontrolle beantworten mochte, was ein sicheres Thema ist, ob seine Antwort seinem Rivalen nutzliche Informationen geben kann. Die Spieler und der Weltmeister sollten verstehen, dass das Geld, das sie verdienen, davon abhangt (oder davon abhangen sollte), wie glucklich die Sponsoren sind, was wiederum davon abhangt, wie gut die Berichterstattung ist, deren Qualitat ein guter Teil der Berichterstattung sein sollte gute Disposition der Spieler. Jemand sollte das Anand und einigen anderen erklaren, besonders an Tagen wie heute, an denen ich ohne das wundersame Erscheinen von Dr. Bellin das Unaussprechliche erlitten hatte, so dass die achte Rate des "Diario de Leontxo" war keine unleserliche Pest.
Zum Schluss zitierte er Kaspárov: "Carlsen zu gewinnen, indem man in ruhigen Positionen einen kleinen Vorteil ausnutzt, ist geradezu unmoglich. Selbst eine etwas schlechtere Position, aber mit einer Tendenz zum Chaos, gibt mehr Hoffnung." Wird Anand auf ihn horen und am Donnerstag werden wir endlich einen weiteren echten Kampf sehen? Mir ist gerade eine Idee gekommen. Was ware, wenn der Arger, den Anand heute hatte, nicht nur auf die Situation auf der Anzeigetafel zuruckzufuhren ware, sondern auch auf die Aussicht, dass er einige Minuten spater urinieren musste, ob er wollte oder nicht? Ich werde mit Dr. Bellin und ihren beiden Assistenten sprechen, damit sie sich im Interesse des Schachs und seiner brillanten Geschichte am Donnerstag zu Beginn des Spiels am Eingang der Buhne positionieren und sicherstellen, dass Anand sie sieht . Sehen Sie, ob er auf diese Weise wutend wird und versucht, Carlsen dazu zu bringen, dafur zu bezahlen. Wir werden sehen.
talkhere
0 Likes
0 Shares
Comment
Suggested
Recent
Cards you may also be interested in
Protein Engineering : Future, Trends, And Scope
The growth of this market is majorly driven by factors such as the increasing investments in synthetic biology and the growing focus on protein-based drug development by pharmaceutical and biotechnology companies.  The rational protein design segment accounted for the largest share of the market in 2019. The large share of this segment can be attributed to the increasing use and continuous upgrades of bioinformatics platforms and software for protein analysis.  The global market is segmented into four major regions, namely, North America, Europe, the Asia Pacific, and the Rest of the World. In 2019, North America accounted for the largest share of the global market, closely followed by Europe.  Factors such as the presence of well-established CROs, rising R&D expenditure, and the availability of the latest techniques and instruments for drug discovery research are responsible for the large share of the North American market. However, the Asia Pacific market is estimated to grow at the highest CAGR during the forecast period.  Download PDF Brochure @ https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=898  Monoclonal antibodies accounted for the largest share of the protein engineering market in 2019, majorly due to the high and growing demand for monoclonal antibodies for the treatment of cancer, neurological diseases, and infectious diseases.  The rational protein design segment accounted for the largest share of the market, majorly due to the increasing use and continuous upgrades of bioinformatics platforms and software for protein analysis.  The protein engineering market is segmented into biopharmaceutical companies, contract research organizations, and academic research institutes. Biopharmaceutical companies use protein engineering products extensively in their drug discovery and development activities as these products help in designing models to develop a broad range of protein-based drugs. As a result, biopharmaceutical companies were the largest end-users in this market in 2019.  The major companies operating in the global protein engineering market include Thermo Fisher Scientific (US), Danaher Corporation (US), Agilent Technologies (US), and Bio-Rad Laboratories (US).  Market Research Developments: In 2019, Creative Biolabs (US) launched the cd25 monoclonal antibody. In 2019, Waters Corporation (US) launched Vanguard FIT Cartridge Technology. In 2019, Agilent Technologies (US) acquired BioTek Instruments (US), which helped the company to expand its expertise in cell analysis and establish its position in the immuno-oncology and immunotherapy markets. In 2019, Merck KGaA signed a license agreement with Amunix Pharmaceuticals, Inc. (US). Under this agreement, Amunix will gain the rights to develop therapeutics using the protease-triggered immune activator (ProTIA) technology platform.
Without Conviction Animal-Cruelty Case To End: Animal Treatment
The growth of the animal treatment market can be attributed to increasing government initiatives, which ensure maximum preventive healthcare for animals. A majority of the developed economies have norms that impel owners to have pet insurance.  By animal type, the horse's segment is expected to register the highest growth rate during the forecast period. Based on animal type, the animal treatment market is segmented into dogs, cats, horses, cattle, pigs, and poultry. The percentage of medical treatment received by horses is predicted to grow by 2024. In several countries, racehorses are considered to be of economic importance. Therefore, it becomes imperative for caretakers to provide maximum preventive as well as long-term veterinary care to equine species, as negligence pertaining to equine species may have an economic impact. On average, over 70-75% of the horses receive maximum preventive healthcare.  By treatment type, the veterinary care segment is expected to register the highest growth rate in the forecast period. Based on treatment type, the animal treatment market is segmented into no medicalization, basic medicalization, and veterinary care. Over the years, the demand for veterinary care services has increased. Veterinary clinics and hospitals in developed as well as developing countries are well-equipped with the necessary equipment for diagnosis and treatment. For instance, Banfield Hospital in the US is one of the most sophisticated hospitals that provides diagnostic tests for animals. North America is the largest market for animal treatment North America is the largest market in terms of the consumption of veterinary products. People are well versed with animal healthcare regulations, and hence high-quality care is provided to animals in this region.  Download PDF Brochure @ https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=180479252  However, the animal treatment market has become saturated in the US, as the number of veterinary visits has stabilized. On the contrary, the animal treatment rate in European countries has increased. The increasing standard of living and the growing number of veterinarians providing exceptional medical services to animals are the major factors driving the European animal treatment market. Prominent players in the animal treatment market are Zoetis (US), Merck (US), Boehringer Ingelheim (Germany), Elanco (US), Ceva (France), Phibro Animal Health Corporation (US), Abaxis (US), Virbac SA (France), IDEXX Laboratories, Inc. (US), Neogen Corporation (US), and Heska Corporation (US).
Immunofluorescence Assay Market - Future Analysis, Trends, And Growth
The growth in this market is primarily attributed to the increasing prevalence of chronic diseases and rising R&D spending & healthcare expenditure. Emerging markets are expected to provide growth opportunities for players operating in the immunofluorescence assays market in the coming years. However, quality concerns over antibodies are the major challenge in this market.  COVID-19 has disrupted healthcare services in most countries worldwide; the worst affected are the US, Russia, Spain, Italy, the UK, India, Germany, and Iran. Immunofluorescence assays are used extensively for the detection of viral antigens, including COVID-19. As a result, the pandemic has increased the demand for immunofluorescence assay products across the globe. These are fast and simple methods that allow researchers to visualize the effects and dynamics of viral infections. In the current global scenario, such methods represent a crucial tool in preventing and treating these pathogens.  Diabetes, cancer, infectious diseases, neurological disorders, autoimmune diseases, cardiovascular diseases, lung disorders, severe pancreatitis, and renal failure are major chronic diseases worldwide.  Download PDF Brochure @ https://www.marketsandmarkets.com/pdfdownloadNew.asp?id=255585571 According to the American Institute for Cancer Research, an estimated 18.1 million cancer cases were reported worldwide in 2018; this is projected to increase to 29.5 million by 2040.  In immunofluorescence assays, imaging instruments are used to visualize and locate the fluorescently labeled antibodies in a sample. These imaging instruments are expensive as they are equipped with advanced features and functionalities.  This can primarily be attributed to the diversified healthcare markets in these countries, coupled with the high incidence of infectious and chronic disorders, increasing healthcare expenditure, and the increasing number of R&D initiatives by various organizations. For example, China and India have both registered a high prevalence rate of diabetes.  The demand for complete solutions from a single provider, like closed-system reagents with calibrated measurements of the required quantity of reagents and controls, among CROs, academic institutes, and research institutes is growing, contributing to this segment's high growth rate.