0
Following
0
Follower
0
Boost

Alles, was Sie über kostenlosen TV-Stream wissen müssen

Kostenloser Tv-StreamWährend Streaming-Dienste in der Regel als billigere Alternative zum traditionellen Fernsehen positioniert sind, können die Kosten dennoch schnell hoch werden. Glücklicherweise gibt es jetzt Dutzende von kostenlosen Streaming-Diensten, die eine überraschend gute Auswahl bieten. Sie müssen einige Anzeigen durchstehen, aber es ist immer noch viel weniger, als Sie über Kabel bekommen würden.Wenn es um Streaming-TV geht, stehen zwei Haupttypen von Diensten zur Verfügung: Live und On-Demand. Live-TV-Streaming-Dienste sind wie Kabelersatz. Sie senden die gleichen Kanäle, haben die gleichen Werbespots und Sie zahlen eine Prämie im Vergleich zu anderen Streaming-Diensten. On-Demand-Streaming-Dienste wie Hulu und Netflix haben keine Live-Inhalte – Sie können ihre Shows und Filme jederzeit ansehen.Wenn Sie einen älteren SD-Fernseher ohne HDMI-Anschlüsse haben, können Sie mit der richtigen Ausrüstung immer noch streamen. Roku ist der einzige Hersteller von Streaming-Geräten, der ein Gerät (das Roku Express+) herstellt, das mit den roten, gelben und weißen Composite-Buchsen älterer Fernsehgeräte funktioniert.Darüber hinaus können Sie auch einen HDMI-zu-Cinch-Adapter kaufen, um Ihren Fernseher zu konvertieren. Auf diese Weise können Sie jedes gewünschte Streaming-Gerät verwenden, es gab jedoch Beschwerden darüber, dass dies bei Streaming-Diensten nicht sehr gut funktioniert. Wir empfehlen den Roku, wenn Sie einen älteren Fernseher haben. So starten Sie das Streamen1. Schließen Sie Ihr Streaming-Gerät anWenn Sie einen Smart-TV verwenden möchten, können Sie mit Schritt 2 fortfahren. Fast alle Streaming-Geräte werden an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers angeschlossen – und normalerweise auch an eine Steckdose. Als erstes müssen Sie das Gerät anschließen, Ihren Fernseher auf den von Ihnen verwendeten HDMI-Eingang umschalten und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. 2. Mit dem Internet verbindenNachdem Sie Ihr Streaming-Gerät angeschlossen haben, müssen Sie sich beim Wi-Fi-Netzwerk Ihres Heims anmelden. Einige Geräte – wie der Fire TV Stick 4K von Amazon und Chromecast Ultra von Google – können auch über ein Ethernet-Kabel direkt mit Ihrem Internetmodem verbunden werden. Dies bietet im Allgemeinen eine zuverlässigere Verbindung, sodass Sie bei Ihren Streams weniger Pufferung erfahren.3. Melden Sie sich bei Streaming-Apps anBeliebte Streaming-Dienste wie Netflix und Hulu werden vorab auf Ihr Smart-TV oder Streaming-Gerät heruntergeladen, aber wenn Sie einen Nischendienst wie Shudder oder The Criterion Channel sehen möchten, müssen Sie ihn wahrscheinlich selbst herunterladen.Während Streaming-Dienste in der Regel als billigere Alternative zum traditionellen Fernsehen positioniert sind, können die Kosten dennoch schnell hoch werden. Glücklicherweise gibt es jetzt Dutzende von kostenlosen Streaming-Diensten, die eine überraschend gute Auswahl bieten. Sie müssen einige Anzeigen durchstehen, aber es ist immer noch viel weniger, als Sie über Kabel bekommen würden.
Technology
tvshows
+ 2 interests

Alles, was Sie über TV-Streaming wissen müssen

Alles, was Sie über TV-Streaming wissen müssenUm Ihren Fernseher für das Streaming einzurichten, benötigen Sie eine zuverlässige Internetverbindung, ein Gerät zum Streamen und vor allem etwas Gutes zum Anschauen,like rtl now .Während TV-Streaming wie ein kompliziertes Unterfangen erscheinen kann, haben Sie wahrscheinlich bereits alles, was Sie brauchen, direkt zu Hause.Schnelles InternetEin glückliches Streaming-Erlebnis beginnt mit Ihrer Internetverbindung. In unserem Ratgeber zu Internetgeschwindigkeiten empfehlen wir einige unterschiedliche Mindestwerte für verschiedene Arten von Streaming:Zum Streamen von Videos in Standardauflösung (SD) werden mindestens 3 Mbit/s empfohlen.Um Videos in High Definition (HD) zu streamen, werden mindestens 5 Mbit/s empfohlen.Um Videos in HDR oder 4K zu streamen, werden mindestens 25 Mbit/s empfohlen.Sie sind sich nicht sicher, welche Art von Streaming Sie durchführen werden? Es besteht eine gute Chance, dass es HD ist.4K-Fernseher gibt es am anderen Ende des Spektrums. Sie produzieren das beste Bild, das man für Geld kaufen kann, und belasten Ihre Internetverbindung viel mehr.Die meisten Fernseher fallen immer noch in die Kategorie HD. Sie sollten eine Download-Geschwindigkeit von mindestens 5 Mbit/s anstreben, aber diese Zahl muss noch höher werden, wenn mehr als ein Gerät gleichzeitig verbunden ist. Nutzen Sie unseren Speedtest unten, um zu sehen, was Sie gerade bekommen. So starten Sie das Streamen1. Schließen Sie Ihr Streaming-Gerät anWenn Sie einen Smart-TV verwenden möchten, können Sie mit Schritt 2 fortfahren. Fast alle Streaming-Geräte werden an den HDMI-Anschluss Ihres Fernsehers angeschlossen – und normalerweise auch an eine Steckdose. Als erstes müssen Sie das Gerät anschließen, Ihren Fernseher auf den von Ihnen verwendeten HDMI-Eingang umschalten und den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. 2. Mit dem Internet verbindenNachdem Sie Ihr Streaming-Gerät angeschlossen haben, müssen Sie sich beim Wi-Fi-Netzwerk Ihres Heims anmelden. Einige Geräte – wie der Fire TV Stick 4K von Amazon und Chromecast Ultra von Google – können auch über ein Ethernet-Kabel direkt mit Ihrem Internetmodem verbunden werden. Dies bietet im Allgemeinen eine zuverlässigere Verbindung, sodass Sie bei Ihren Streams weniger Pufferung erfahren.3. Melden Sie sich bei Streaming-Apps anBeliebte Streaming-Dienste wie Netflix und Hulu werden vorab auf Ihr Smart-TV oder Streaming-Gerät heruntergeladen, aber wenn Sie einen Nischendienst wie Shudder oder The Criterion Channel sehen möchten, müssen Sie ihn wahrscheinlich selbst herunterladen.

Inglés: ¿"learnt" o "learned"?

Ambas formas de los verbos pasados de "learn": "learned" como "learnt" se consideran las formas correctas del pasado del verbo "learn". Sin embargo, eche un vistazo a la siguiente tabla, que muestra lo común que son los términos en la literatura estadounidense (puede leer más sobre tablas similares aquí): La razón por la que el gráfico muestra "have learn(t/ed)" en lugar de sólo "learn(t/ed)" es que "learned" es también un adjetivo (poco usado hoy en día) que significa "learned" (por ejemplo, "a learned person" o "a learned book"). Sin embargo, como adjetivo, "learned" se pronuncia /ˈlɜːnɪd/ (Reino Unido), /ˈlɜːrnɪd/ (Estados Unidos), aproximadamente como "lérnyd", es decir, como dos sílabas, mientras que como verbo se pronuncia como una sola sílaba (aproximadamente como "lérnd"). Entonces, ¿dónde está la diferencia entre "learnt" y "learned"? "Learnt" es ligeramente más popular en el inglés británico: Como podemos ver, ambas expresiones eran igual de comunes en torno a los años 40, pero la forma "learned" es la preferida en Gran Bretaña hoy en día. Por lo tanto, si se escribe para un público internacional, puede ser aconsejable utilizar sólo la forma "learned". También cabe destacar que "learned" se pronuncia /lɜːnd/ (Reino Unido) y /lɜːrnd/ (Estados Unidos), es decir, con una "d" al final, mientras que "learnt" se pronuncia con una "t": /lɜːnt/ (en el Reino Unido; en Estados Unidos esta pronunciación es prácticamente inexistente).

Por qué los niños deberían mirar televisión con subtítulos en

Ver películas, programas de televisión y videos subtitulados tiene enormes beneficios para los niños. Puede ayudarlos a mejorar sus habilidades de lectura y aprender otros idiomas, además de brindar un acceso más inclusivo para los niños con discapacidades o aquellos que hablan un idioma minoritario. Este pequeño cambio, activar los subtítulos, puede marcar una gran diferencia.Las investigaciones muestran que activar los subtítulos en el mismo idioma que el programa de televisión o la película puede mejorar las habilidades de lectura de los niños. Ver contenido de video con subtítulos en el mismo idioma, tanto cuando se usa como herramienta de enseñanza como para entretenimiento fuera del aula, puede mejorar las habilidades de decodificación de los niños, es decir, su capacidad para usar su conocimiento existente de letras y sonidos para pronunciar palabras correctamente.También puede ayudarlos a mejorar su vocabulario y aumentar sus habilidades de comprensión y fluidez en la lectura.También se ha demostrado que los subtítulos mejoran las habilidades de alfabetización de los niños económicamente desfavorecidos, los que tienen dificultades con la lectura y los hablantes de lenguas minoritarias que aprenden el idioma oficial del país en el que viven y reciben educación.Habilidades de alfabetizaciónLos beneficios de los subtítulos para niños han sido planteados recientemente por la campaña Turn on the Subtitles (TOTS), que pide a las emisoras y streamers que activen los subtítulos de forma predeterminada para los espectadores de seis a diez años. También busca crear conciencia entre los padres de los considerables beneficios que pueden aportar los subtítulos para mejorar las habilidades lectoras de los campaña TOTS está respaldada por un panel de expertos líderes. Cuenta con el apoyo de figuras conocidas como la autora infantil Cressida Cowell y la presentadora de televisión Floella Benjamin, quienes firmaron una carta instando a las emisoras y proveedores de video a pedido a activar los subtítulos para los espectadores jóvenes.Aprendiendo otros idiomasVer películas y programas de televisión en idiomas extranjeros con subtítulos en su primer idioma es una forma motivadora de ayudar a los niños a comenzar a aprender otros idiomas. Las investigaciones muestran que los niños pueden aprender vocabulario y mejorar su competencia en otros idiomas de manera incidental, simplemente viendo películas y programas de televisión en idiomas extranjeros subtitulados. Los subtítulos también pueden ayudarlos a aprender otro idioma intencionalmente, como parte de un curso de estudio.Los niños de todo el mundo pasan más tiempo frente a las pantallas y utilizan más recursos multimedia que nunca. Como resultado, ahora es el momento perfecto para crear conciencia sobre los beneficios educativos de los subtítulos.

¿Qué son los servicios de transcripción y por qué los necesita su empresa?

Si tiene un archivo de video o audio y desea convertirlo en un archivo de texto, debe utilizar un servicio de transcripción. La transcripción es el proceso de tomar las partes habladas del archivo y ponerlas en papel. ¿Por qué las empresas utilizan servicios de transcripción? Las empresas utilizan los servicios de transcripción por diversas razones. Por ejemplo, es posible que una empresa que necesite una traducción de video primero necesite transcribir primero las partes habladas del video, si aún no tiene un guión escrito listo para traducir. Las transcripciones de video también se utilizan a menudo con fines legales. Las transcripciones de audio también se utilizan a menudo para casos judiciales, mientras que la traducción de audio puede ayudar con todo, desde estudios de idiomas hasta eventos de capacitación del personal. ¿Cómo funcionan los servicios de transcripción? La transcripción es una tarea especializada que requiere un excelente enfoque y atención a los detalles. Un transcriptor generalmente trabaja con un pedal que se vincula a un software especialmente diseñado para reproducir archivos de audio y video. El pedal permite al transcriptor detener e iniciar la grabación para transcribir el contenido. También les permite rebobinar y avanzar rápidamente a través del archivo, lo que puede ser particularmente útil cuando partes de la grabación no están claras.
Technology
Science
+ 3 interests

Natürliche Wege, um Ihren Sexualtrieb und Ihre Kraft zu verbessern

Kannst du so schnell rennen wie mit 20 Jahren? Schlagen Sie einen Baseball so weit wie möglich? Einen Tennisball mit der gleichen Geschwindigkeit und dem gleichen Spin zerschlagen? Wahrscheinlich nicht. Aber selbst wenn wir älter werden, gibt es immer noch viele Möglichkeiten, im Spiel zu bleiben und es zu genießen. Das gilt für Sex genauso wie für Sport. Erektile Dysfunktion (ED) kann aus vielen Gründen auftreten. Manchmal ist es so einfach wie die Nebenwirkung eines bestimmten Medikaments. Bei etwa 75% der Männer ist die Ursache jedoch komplexer. ED kann aus Gefäßerkrankungen, neurologischen Erkrankungen, Diabetes oder prostatabedingten Behandlungen oder Operationen resultieren. Unabhängig davon, ob Sie derzeit an ED leiden oder hoffen, diesen Zustand zu umgehen, versuchen Sie diese Tipps, um ED für eine bessere Gesundheit und ein besseres Sexualleben zu überwinden. Gehen und Sport treiben. Studien zufolge waren nur 30 Minuten Gehen pro Tag mit einem Rückgang des ED-Risikos um 41% verbunden. Das Gehen hilft dabei, die Muskeln der unteren Gliedmaßen bis zum Beckenboden aufzubauen. Es verbrennt auch überschüssiges Fett bei übergewichtigen Menschen, denen es schwer fällt, eine starke Erektion zu erreichen. Richtig essen. Eine Ernährung, die reich an natürlichen Lebensmitteln wie Obst, Gemüse, Vollkornprodukten, Fisch, verarbeitetem Fleisch und raffiniertem Getreide ist, verringerte die Wahrscheinlichkeit einer ED. Achten Sie auf Ihre Gefäßgesundheit. Hoher Blutdruck, hoher Blutzucker, hoher Cholesterinspiegel und hohe Triglyceride können die Arterien im Herzen schädigen (Herzinfarkt verursachen), im Gehirn (Schlaganfall verursachen) und zu einer Penisfunktionsstörung führen (ED verursachen). Eine expandierende Taille trägt ebenfalls dazu bei. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Arzt, ob Ihr Gefäßsystem und damit Ihr Herz, Ihr Gehirn und Ihr Penis in einem guten Zustand sind oder durch Änderungen des Lebensstils und gegebenenfalls durch Medikamente verbessert werden müssen.
Health
healthcare
+ 1 interests